Christiane Schweizer-Luchtenberg

Am Riedsgraben 4

99947 Bad Langensalza

Tel.: 03603/894214

E-Mail: lebens-weise@gmx.net

 

Kundalini Yoga & Gong Meditation

 

In der Tradition des Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan gilt der Gong als eines der kraftvollsten Instrumente für die Bewusstseinserweiterung und Heilung. Nachdem du durch ein speziell ausgesuchtes Yogaset, wie in einer intensiven Yogastunde auf die folgende Gongmeditation vorbereitet bist, kann er seine heilsame Wirkung voll entfalten. Du liegst auf dem Rücken in Shavasana und lässt die zuerst sanft wahrnehmbaren Klänge auf dich wirken. Nach und nach wird der Gong immer lauter, dringt in dein Bewusstsein und wird dann zu reinem, heilsamen, weißen Licht. Dieser Sound ist Anahad. „Er vibriert, erschafft Licht und Leben“, so Yogi Bhajan. Wenn du entspannt bleibst und loslässt, loslässt von der Kontrolle über dich selbst, fühlst du dich leicht, dehnst dich aus. Du schwebst in einer Wolke aus Licht und Klang. Hier kann der Gong nun feinfühlig Blockaden und alte Gedankenmuster auflösen. Er kann diese Schwingungsebene mit seiner höheren Frequenz erreichen und so das Muster auflösen. Jede Zelle in deinem Körper ist Klang. Bist du nicht im Einklang mit dir und deinem Umfeld sind deine Zellen „verstimmt“ , genau dort geht die Klangwelle des Gongs mit in Resonanz und die Zellen können wieder eingestimmt werden auf ihren ursprünglichen Zustand von Gesundheit auf allen Ebenen.

Bereitschaft und Offenheit der Gruppe bestimmen letztendlich auch zu einem Teil die Intensität, mit der der Gong seine Heilarbeit vollbringen kann.

Sein langes Ausklingen der  sich überlagernden Klangspektren beschreiben Viele ähnlich eines vorüber gezogenen Gewitters, welches eine klare Luft und einen frischen Geist hinterlässt.

 

Yogi Bhajan, der Meister des Kundalini Yoga, sagte dazu: „The Gong is not sound, the gong is resound.“ Er erklärt: „Wenn du in die Berge gehst und nur ein Wort rufst, so wird das Echo tausend mal mehr erschallen und tausend Meilen weiter klingen. Das ist die Kraft des widerklingen Sounds. Wir nennen es Anahad, der Klang ohne Grenzen.“

 

 

Einschränkende Hinweise: Bitte verzichte 2 Stunden vorher auf Mahlzeiten, sowie Alkohol und jegliche Rauschmittel. 

 

Herausforderung bei der Gongmeditation

 

Sie ist kräftig und energetisch. Der Gong wird dabei auch stellenweise laut gespielt. Wir bereiten uns auf die Gongmeditation mit einer Yoga-Übungsreihe vor. Das stärkt das Nervensystem, löst Blockaden und macht uns frei für die Frequenzen des Gongs.

 

Ist die Gongmeditation für dich richtig?

 

Die energetische Gongmeditation wirkt sehr tief. Wenn du in einer Therapie bist, Psychopharmarka nimmst oder eine seelisch unsichere Phase hast, ist ein sanftes Relax-Gongbad eher besser. Yoga und Gong unter Alkohol -oder Drogeneinfluß ist auf jeden Fall zu intensiv. Hier können wir nicht absehen, welche Auswirkungen das auf dich haben wird. Da freue ich mich das nächste mal auf dich, völlig frei von bewusstseinsverändernden Substanzen 🙂

 

TERMINE:

Im japanischen Garten: von 19:00 - 21:00 Uhr am 04.05.und 09.09.18:00 - 20:00 Uhr 

Im BUND Garten zum Vollmond 23.11.2018 und 20.01.2019 von 18:00 - 20:00 Uhr.

 

Gong Klangbad

 

Tauche tief ein in die Klänge des Gongs und lasse den Alltag, die Sorgen und Aufgaben hinter dir. Du kannst im Hier und Jetzt genießen, denn die Klangwellen des Gongs sind so stark, dass du sie am ganzen Leib spüren kannst und sie dich vom Alltag wegtragen.

 

Der Gong klingt nicht durch den Schlag seines Spielers, er ertönt durch den Klang, der vom letzten Schlag zurück kommt und vermischt sich mit ihm zu einem neuen Klang. Und mit jedem einzelnen Gongschlag, summiert sich der Widerklang des Gongs zu einem spektakulären Klangraum, der dich sofort trägt – der Resound. Er ist nicht vorhersehbar, er bedient kein Muster und verwirrt damit deinen Verstand. Dieser  weiß ihn nicht einzuordnen. So durchbricht und öffnet der Gong dich auf eine wunderbare Weise.

 

Wie wirkt das Gongbad?

 

Das Gongbad dient der Entspannung. Anspannungen können losgelassen werden. Die Frequenzen des Gongs und seine Klangwellen bringen dich zurück zu Deinem Ursprung. Sie erleben den eigenen Urklang wieder. Diese Wirkung schafft eine tiefe Geborgenheit und Sicherheit. Es ist wie eine Art Wieder-Geburt. Der Verstand wird ausgeschaltet, der Körper gibt sich völlig dem Erleben der Gongs hin.

 

Für wen ist das Gongbad geeignet?

 

Gongbäder sind grundsätzlich für jeden Erwachsenen oder Jugendlichen geeignet. Es braucht dazu keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen. Man sollte nicht direkt nach dem Essen ein Gong-Bad geniessen. Kinder haben es oft während eines Gongbades schwer, längere Zeit völlig ruhig zu liegen. Häufiges Bewegen sorgt bei anderen Gongbad-Teilnehmer, daß sie nicht völlig entspannen können. 

 

Mit Kundalini Yoga und dem Gongbad bin ich auch auf dem Yogafest:

klicke auf den Link "Yogafest auf der Ega Erfurt" und schau dir auch weitere Angebote an!

 

Alle Angebote ersetzen nicht den Arzt oder Heilpraktiker!