Christiane Schweizer-Luchtenberg

Am Riedsgraben 4

99947 Bad Langensalza

Tel.: 03603/894214

E-Mail: lebens-weise@gmx.net

 

" Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen." Mahatma Gandhi

Kundaliniyoga für Kinder/ Erwachsene/Schwangere mit Christiane Piara Kaur

Jugendyoga mit Eltern auf dem Baumkronenpfad, letzter Termin 02.08.2017 von 19:00 - 20:30 Uhr.

Fotos von Christian Schimkat/911 photography

Kundaliniyoga für Teenies & Eltern

 

Gerade in der Zeit, wo sich die Kinder von den Eltern lösen, kann eine neue Beziehung durch gemeinsames Yoga aufgebaut werden. So möchte ich einen speziellen Kurs für Teenies & Eltern anbieten. Diese Konstellation hatte sich aus meinem ersten offiziellen Jugendyogakurs ergeben und als sehr wertvoll für die Beziehung zwischen Tochter und Mutter erwiesen. Gerade in der Jugendzeit befinden sich die Kinder intensiv im Abnabelungsprozess und der Festigung der individuellen Persönlichkeit, die sie nun sind. Die Yogastunde gemeinsam zu erleben, durch die Erfahrungen zu gehen, Freude zu spüren, sich wahrzunehmen, kann eine neue tiefe Nähe aufbauen.

 

Weil: „ auf yogische Weise Nähe aufbauen“

         „ gemeinsame Entspannung“

         „ Kundaliniyoga macht Spaß und tut gut“

         „ gemeinsam Körper, Geist und Seele vereinen“

         „ es geht nicht darum, 3 Minuten eine bestimmte Haltung zu erfüllen, sondern              

           3 Minuten etwas über dich selbst zu lernen“

 

Wann: auf Anfrage

 

Kurseinheiten: 10 Wochen, Ferien/Feiertage ausgeschlossen

 

Anmelden und Infos: Christiane Schweizer-Luchtenberg, 

                                              Tel.: 03603/894214

 

                                     Mail: lebens-weise@gmx.net

Kundaliniyoga für Grundschulkinder im IPF Bad Langensalza; Montags von 16:30 Uhr - 17:30 Uhr

 

 

 

 

 

 Yoga für Kinder & Jugendliche / FAMILIENYOGA

 

Yoga gibt es in vielen Variationen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Alltag von Millionen von Menschen. Aus was für Beweggründen sie auch den Start gemacht haben, meistens bleiben sie dabei, die Auswirkungen auf allen Ebenen sind spürbar, nachweisbar und einfach positiv. Für Kinder ist es ebenso empfohlen, schon früh zu beginnen. Hier wird in Altersgruppen unterteilt und so auch jede Gruppe in seinen Entwicklungsstufen und Bedürfnisse in den Yogaeinheiten abgeholt. Ab ca 2-3 Jahren kann der erste Start mit Yoga schon beginnen. Sie lernen so spielerisch eine Achtsamkeit für sich zu entwickeln und bestimmte Medien einzusetzen um sich wohl zu fühlen. Die Grundelemente im Kundalini Yoga sind: Asanas (Körperstellungen und Haltung) = Hier wird der gesamte Körper geschmeidig gemacht und gehalten. So geschmeidig und beweglich der Körper ist, so wird er auch im Geiste sein. Atemübungen= hier gibt es Einige, die jedes für sich eine gezielte Wirkung haben und den Körper mit lebensnotwendigem Sauerstoff versorgen, entspannend, ausgleichend, entgiftend, energetisierend, Gehirnhälften ausgleichend, Stress abbauend usw. Nun könnte man denken, „ich atme doch“ aber so ist es leider in den meisten Fällen nicht, denn wir atmen meist nur noch flach und der wichtige Sauerstoff kommt leider kaum noch in der Bauchgegend an.  Entspannung= In jeder Einheit wird auch eine Entspannung eingebaut, um den Körper bewusst wahr zu nehmen. „Wie fühlt er sich jetzt an?“ Spannungen abzubauen und die vorangegangenen Asanas zu festigen. Meditation= dies ist ebenso ein ganz wichtiger Teil in unserer heutigen Reizüberfluteten Gesellschaft und betrifft unbedingt auch schon unsere Kinder!!!!! In der Meditation lernen wir die Gedanken zu fokussieren, uns mit Freude und Liebe zu erfüllen, Konzentration, Merkfähigkeit, usw. Die Meditation ist einfach ausgedrückt eine Art Müllabfuhr für alle Gedanken, die uns ärgern und traurig machen. Die Wirkung ist erwiesen und sollte in unserem Alltag einen festen Bestandteil haben. Das Kind wird so behutsam in die volle Erfahrung des Yoga eingeführt und erfährt sich als Mensch mit Körper, Geist und Seele. 

 

Das Besondere an der Idee Familienyoga, gerade bei Jugendlichen ist eine hervorragende Basis um sich in dieser Form als Eltern und Kind wieder näher zu kommen, das mit Spass und Freude.

Falls Ihr Interesse geweckt wurde und ihr Kind/ Sie,  in den Genuss kommen wollen, diese Erfahrungen zu machen, so setzen Sie sich mit mir in Verbindung. 

 

Für Jugendliche(auf Wunsch auch mit Eltern) von 11- 14 Jahren und ab 14 (auf Wunsch auch mit Eltern) Jahren biete ich im japanischen Garten Bad Langensalza Anfang des neuen Jahres 2017 wieder Montags von 17:30 - 19:00 Uhr Kurse an! 

 

 

Anmeldung ist erwünscht (wegen der begrenzten Plätze) bei: Christiane Schweizer-Luchtenberg, Kundaliniyogalehrerin/ Kinder & Jugendliche, Tel.: 03603/894214

 

 

Alle Angebote ersetzen nicht den Arzt oder Heilpraktiker!